Mondfinsternis am 27.07.2018

Von 18:30 bis 20:00 gibt es zahlreiche Vorträge in der Volkshochschule Einsteinstraße 28, U5 Max-Weber-Platz.

Wir treffen uns um 18:15 im Eingangsbereich und verteilen uns auf die Vorträge.

Um 20:05 begeben wir uns bei schlechtem in eine nahe gelegene Gaststätte und bei schönem Wetter zur Beobachtung,.

Zur Auswahl stehen die Dachterrasse des Deutschen Museums oder, erheblich exklusiver, die Dachterrasse des Mandarin Oriental nähe Marienplatz mit Rundumblick.

Bitte melden Sie sich an mit Ihrer Präferenz für Vortrag und Beobachtung.

Gäste sind natürlich willkommen.

Planetenweg in Starnberg, 23.03. ab 19:30

 

In 30 Minuten durch das Sonnensystem

 

Wir, die Schüler der Q11 des P-Seminars „Planetenweg“, haben uns zum Ziel gesetzt, bis zum Herbst 2017 an der Seepromenade Starnbergs einen 30-minütigen, zwei Kilometer langen Planetenweg zu bauen. Der Weg wird aus Objekten bestehen, an denen Modelle der einzelnen Himmelskörper und Informationstexte über diese angebracht sind, wobei die Planeten maßstäblich zu den tatsächlichen Entfernungen aufgestellt werden. Das Ziel des Projekts ist auch ein Beitrag zum kulturellen Gesamtbild unserer Stadt und soll Jung und Alt gleichermaßen ansprechen. Das Projekt wird unter Leitung von Herrn Gnilka von den Schülern in Zusammenarbeit mit der Stadt Starnberg und lokalen Betrieben geplant und organisiert.

 

Das Projekt erfordert nicht nur einen außerordentlichen Einsatz, der für Schüler über das normale Maß bei weitem hinausgeht, sondern beinhaltet auch einen hohen finanziellen Aufwand. Am

Donnerstag, 23.3., 19.30Uhr, in der Aula des Gymnasiums

veranstaltet das P-Seminar einen Informationsabend für Interessierte und Unterstützer. Die Projektteilnehmer werden über Ihre Aufgaben und den aktuellen Stand berichten – und der Öffentlichkeit wird erstmals das Design präsentiert.

 

In einem zweiten Teil erwartet die Besucher ein besonderes Schmankerl: Eugen Reichl, bekannter Buchautor über die Geschichte der Raumfahrt, wird in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Raumfahrt einen Vortrag halten über

Die Zukunft der Raumfahrt – Die nächsten 20 Jahre.

Ende der Veranstaltung ist um 21.30Uhr.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses einmalige Schülerengagement unterstützen werden sollte und ihnen die Idee eines Planetenweges gefällt, so kommen Sie zu diesem Abend und beteiligen Sie sich finanziell an unserem Projekt. Jede noch so kleine Spende hilft! Sie können aber auch als Sponsor für ein ganzes Objekt mit Namensnennung auftreten. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Zögern Sie nicht, sich auf unserer Website www.planetenwegsta.jimdo.com weiter zu informieren oder uns über die Emailadresse planetenwegstarnberg@gmail.com zu kontaktieren.

 

Die Schüler des P-Seminars Planetenwegs