Wettbewerb Mikro 2022

2. Mikro-SF-Wettbewerb des VFR e.V.

Noch kürzer als Kurzgeschichten: Mikro Science Fiction

Als wir 2021 unseren ersten Wettbewerb für Mikro-SF-Geschichten ausgerufen hatten, war das ein Experiment.

Solche Superkurz-Geschichten gab es bis dahin fast nur im Englischen, aber wir waren der Ansicht, dass diese Form auch im Deutschen funktioniert und wollten ihr beim VFR und im SPACE-Jahrbuch eine Chance geben.

Allerdings ist es schon eine Herausforderung mit nur 500 Zeichen einen Text zu verfassen, der im Kopf des Lesers eine komplette Geschichte entstehen lässt, und so war völlig offen, ob wir überhaupt Einsendungen bekommen würden.

Aber das Echo war sehr positiv! Unsere Autorinnen und Autoren haben die Anregung aufgenommen und klar gezeigt, dass spannende und originelle SF in deutscher Sprache auch im Mikro-Format möglich und erfolgreich ist.

Wir haben nicht nur viele Geschichten bekommen, sondern auch viel positives Feedback.

Mehrere Teilnehmer(innen) haben auch abseits des VFR-Wettbewerbes weitergemacht und konnten solche Geschichten in verschiedenen Medien publizieren.
Es gibt sogar Überlegungen für einen Sammelband in Buchform.

Wir freuen uns über den Erfolg der Mikro-SF und wollen sie weiter fördern und verbreiten.

Deshalb gibt es jetzt den zweiten Wettbewerb. Die Bedingungen (maximal 500 Zeichen, Bezug zur Raumfahrt oder SF) bleiben unverändert.

Die fünf oder sechs – nach Ansicht unserer Jury – besten Einsendungen werden wir in SPACE 2023 abdrucken und zusätzlich auf unserer Website veröffentlichen.
Die Gewinner erhalten je ein Exemplar des Jahrbuches.

Leider können wir nur eine beschränkte Anzahl der Geschichten im Druck herausbringen, werden aber zusätzlich eine Auswahl der anderen Stories auf unserer Website einstellen.

Wir freuen uns auf viele originelle, spannende und gerne auch humorvolle Mikro-SF-Stories und wünschen Ihnen viel Spaß beim Schreiben!

 

Die Wettbewerbsbedingungen im Detail
Thema Kein spezielles Thema, nur der SF-Bezug muss vorhanden sein und die Geschichte muss der geltenden Rechtsprechung gehorchen. 
Einsendeschluss 30. Juni 2022 23:59 (als Einsendedatum gilt das von Microsoft Outlook (r) angezeigte Empfangsdatum!)
Einsendungen Word oder PDF Dokument per E-Mail an mikrosf@vfr.de
Die E-Mail muss folgende Absenderinformationen enthalten: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Alter.
Sollten Sie die Geschichte unter einem Pseudonym veröffentlicht sehen wollen, so ist dieses anzugeben.
Mehrfacheinsendungen sind möglich, aber für jede Geschichte bitte eine eigene vollständige Mail.
Papiereinsendungen werden nicht berücksichtigt!
Umfang Max. 500 Anschläge (inkl. Leer- und Satzzeichen)
Sprache Deutsch
Autoren Keine Altersbeschränkung
Sieger-Auswahl Erfolgt über eine Jury unter Ausschluss des Rechtsweges.
Die besten Einsendungen werden im VFR-Raumfahrtjahrbuch »Space 2023« veröffentlicht.
Zeitablauf
Einsendungen Über mikrosf@vfr.de bis 30. Juni 2022 23:59 (als Einsendedatum gilt das von Microsoft Outlook (r) angezeigte Empfangsdatum!)
Auswertung Juli/August
Rückfragen sind bitte per Mail an mikrosf@vfr.de zu stellen
AGB Mit der Teilnahme erkennen die Autorinnen/die Autoren die Wettbewerbsbedingungen an. Sie versichern, dass die eingesandten Werke keine Rechte Dritter verletzen und ermächtigen den VFR e. V. zur Veröffentlichung der Beiträge in gedruckter und/oder elektronischer Form. Eine Vergütung dafür erfolgt nicht.
Dem VFR darf das Veröffentlichen der Geschichte nicht untersagt werden, er kann aber darauf verzichten.
Der Wettbewerb ist nach Bekanntgabe der Jury-Entscheidung auf dieser Website abgeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt, spätestens jedoch ab dem 01.12.2022 können alle Teilnehmer mit Ausnahme der Sieger ihre Geschichten nach Belieben veröffentlichen. Die Sieger dürfen ihre Geschichten erst nach dem 01.12.2022 selbst veröffentlichen, da diese Anfang November in Space 2023 abgedruckt werden.

 

Ergebnis
Platz 1    
Platz 2     
Platz 3    
Platz 4     
Platz 5    

 

Veranstalter: VFR e.V. mit Unterstützung von AIRBUS, OHB und DLR

Organisationsteam: Lothar Karl, Reinhold Glasl

Rückfragen: mikrosf@vfr.de

 

Airbus  OHB_RGB_I  DLR VFR_logo_1c_mit Kreisfläche

Die auf dieser Seite angegebenen Personen / Objekte aus Filmen oder Büchern unterliegen dem Copyright der Rechteinhaber.