Hohmann-Biografie erschienen

Der VFR informiert (ohne Beteiligung):

Vor 50 Jahren betraten erstmals Menschen den Mond. Vor 100 Jahren berechnete der Essener Bauingenieur Walter Hohmann die entsprechenden Flugbahnen. Auch machte er den Vorschlag, ein „leichtes Beiboot“ einzusetzen – die Idee der Landefähre war geboren. Die Walter-Hohmann-Sternwarte Essen hat jetzt seine Biografie herausgegeben (15 EUR+Versand). Wer Hohmanns Fachbuch noch nicht hat, kann beides im Doppelpack für 20 EUR erwerben: www.whs-essen.de

Moon-Talk mit Apollo-Astronaut Charlie Duke

Eine Veranstaltung des Deutschen Museums München:

Gewinnen Sie Tickets für den „Moon-Talk“ mit Apollo-Astronaut Charlie Duke

2019 ist das Jubiläumsjahr der ersten Mondlandung. Zur Feier dieses Meilensteins in der Raumfahrtgeschichte veranstaltet das Deutsche Museum am 1. Juni den „Moon-Talk“. Ehrengast auf dem Podium ist Apollo-Astronaut Charlie Duke, der 1972 als jüngster Mensch auf dem Mond war und heute einer der letzten noch lebenden „Moon-Walker“ ist. Wenn Sie ab 18.30 Uhr bei diesem exklusiven Event im Forum an der Ludwigsbrücke dabei sein möchten, schicken Sie bis zum 17. Mai eine E-Mail mit dem Betreff „Moon-Talk“, Ihrem Namen und Ihrer Adresse an kommunikation@deutsches-museum.de. Wir verlosen 10 x 2 Tickets unter allen Einsendern (Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen).